Warum schon in der Schwangerschaft eine Hebamme für das Wochenbett organisieren?

02.02.2019, 20:53

News >>

Kaum schwanger gibt es viel zu organisieren, an vieles zu denken: Arzttermine, Kinderzimmer einrichten, Kinderwagen bestellen, Windeln kaufen, und und und…

Die Zeit vergeht wie im Fluge. Sie machen sich viele Gedanken über den Geburtsort, die Geburt, wie werden sich die Wehen anfühlen? Viele Fragen stehen an.

Das Frühwochenbett wird jedoch häufig vergessen. Für die erste Zeit nach dem Spitalaustritt haben Sie die Möglichkeit eine Hebamme für sämtliche Kontrollen zu sich nach Hause kommen zu lassen. 

Bitte sprechen Sie mit Ihrer Hebamme rechtzeitig!

Eine Hebamme in Ihrer Nähe finden Sie auch unter hebamme.ch

Storch

 

Zuletzt geändert am 02.02.2019 um 20:53

« Zurück